Anterior     |     Seguinte  

Bürosachbearbeiter/In (M/F)

Bundesrepublik Deutschland in Lissabon

19.04.2021 | Lissabon | Referência: 2020295


  PARTILHAR






Descrição da Empresa

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Lissabon sucht für das Konsularreferat zum 01. Juni 2021

eine/n Bürosachbearbeiter/in (m/w/d)
als Aushilfe zu 75% der regulären Arbeitszeit


Die Stelle ist auf jährlich fünf Monate begrenzt.

Der Tätigkeitsbereich umfasst Aufgaben im kompletten konsularischen Bereich der Botschaft, hauptsächlich Pass und Visa.


Descrição da Função

Aufgabenschwerpunkte:

- Kundenverkehr am Schalter, eigenständige Antragsannahme
- Erledigung von Telefonaten sowie telefonische und schriftliche Auskünfte
- Eigenständige Durchführung von Recherchen
- Verwaltung von Vorgängen und Datenbeständen
- Erledigung von Routineschriftverkehr


Perfil do Candidato

Anforderungsprofil:

- Sprachen: Deutsch muttersprachlich, Portugiesisch in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse;
- Strukturierte Arbeitsweise und gute organisatorische Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten;
- Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team, Flexibilität und Lernwillen
- Landeskenntnisse und reges Interesse an rechtlichen und sozialen Themen werden erwartet. Der Aufbau von Kontakten sollte Ihnen ein besonderes Anliegen sein.
- Sicherer Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen
- Berufserfahrung, möglichst im Verwaltungs-/Dienstleistungsbereich sind von Vorteil
- Kenntnisse beim Arbeiten mit einem CMS (Content Management System) zur Webseiten Betreuung/Pflege sind von Vorteil.


Oferta

Die vertraglichen Bedingungen richten sich nach lokalem Recht.
Das Gehalt beträgt 1.395,38 € brutto/Monat zuzüglich Essensgeld.


Contacto

Ihre Bewerbung in deutscher und portugiesischer Sprache (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Zertifikate, Referenzen) richten Sie bitte, vorzugsweise nur per Mail, bis zum 07.05.2020 an:

Embaixada da Alemanha
zu Hdn. Herrn Stritt
Campo dos Mártires da Pátria, 38
1169-043 Lisboa
Tel: +351-210 810 219
E-Mail: vw-1@liss.diplo.de

Fachliche Rückfragen können an Frau Weise gerichtet werden:
Tel.: +351 210 810 240
E-Mail: rk-1@liss.diplo.de


Observações

Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist vor Einstellung die gesundheitliche Eignung (durch eine ärztliche Untersuchung der Kooperationsärztin der Botschaft) nachzuweisen. Zudem wird eine Personen-/Sicherheitsüberprüfung vorgenommen. Ihre Bereitschaft zur Mitwirkung wird vorausgesetzt.
Bewerber/innen müssen, soweit erforderlich, darüber hinaus spätestens bei Einstellung über eine gültige Aufenthaltserlaubnis, eine gültige Arbeitserlaubnis für Portugal sowie eine NIF verfügen.


Bitte beachten Sie, dass nur vollständige und rechtzeitige Bewerbungen berücksichtigt werden können. Empfangsbestätigungen werden nicht versandt. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgereicht. Es werden ausschließlich Bewerber/innen kontaktiert, die zu einer persönlichen Vorstellung (mündliches Auswahlverfahren) eingeladen werden. Geeignete Bewerber/innen werden voraussichtlich in der 20. Kalenderwoche zu Vorstellungsgesprächen eingeladen.

Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Weitergehende Informationen über die Botschaft finden Sie unter www.lissabon.diplo.de

Informationen zum Datenschutz gem. Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie unter https://lissabon.diplo.de/pt-de/botschaft/datenschutz





EMPREGOS SEMELHANTES





ÚLTIMOS EMPREGOS